Alternativen zu Implantaten

Möchte man aus welchen Gründen auch immer keine Implantate, so kommen je nach Situation
  • festsitzender Zahnersatz: Kronen, Brücken oder
  • herausnehmbarer Zahnersatz: Prothesen
in Frage.

Nachteil von Kronen und Brücken

Gesunde Zähne müssen beschliffen werden. Dadurch wird die Lebensdauer der Zähne verkürzt.

Nachteil der Prothesen

  • sind herausnehmbar,
  • reparaturanfällig, wie z.B. Brüche oder Sprünge,
  • müssen mehrmals am Tag gereinigt werden,
  • können zu Druckstellen im Munde führen,
  • müssen immer wieder unterfüttert werden,
  • sind mit hohem Alter und Unsicherheit assoziiert,
  • können „klappern“ oder die Aussprache beeinträchtigen.